11. März 2011

Agoa




Toll sieht er aus, der Agoa Saft.
Ich war sehr gespannt wie er schmeckt.

Kann diese Zusammensetzung überhaupt schmecken?

Fruchtgehalt: 100 %

Zutaten: Apfelsaft (30%), roter Traubensaft (22%), weisser Traubensaft (21%), Himbeermark (9%), Granatapfelsaft (8%), Brombeersaft (4%), Heidelbeersaft, Gojibeersaft, Aroniasaft, Acaimark 


Ich bin ehrlich: die meisten der Inhaltstsoffe kannte ich gar nicht.

Wisst Ihr was hier dahinter steckt?

Gojibeersaft, Aroniasaft, Acaimark

Ich habe Frau Google gefragt, folgendes hat sie mir verraten:

Gojibeere -> die Wunderfrucht aus Asien , es ist die nährstoffreichste Frucht der Welt   BILD

Aronia -> auf deutsch "Apfelbeere" in Polen und Russland zählt sie zu den Heilpflanzen BILD


Acai -> Palmenart mit Acai Beeren als Früchte, geeignet für Diäten
BILD 


Schaut ja schon mal alles ganz gut aus.

100%tiger Saft ist ja immer ganz toll. Kein künstlicher Zucker. Keine Farbstoffe.

Auf zum persönlichen Wohlbefinden.....eigentlich traut man sich gar nicht die schöne Aluflasche zu öffenen, aber was solls.


OK der Saft schaut aus wie die Flasche. Toll!

Hm..... mein Geschmack ist es leider nicht. Für mich schmeckt es nach Johannisbeersaft, obwohl gar keine drinen sind. Das Säuerliche stört mich nicht. Meiner Mama und meiner Freundin schmeckt er allerdings. Geschmäcker sind eben sehr verschieden!
Ich hätte gedacht das man mehr die exotischen Beeren rausschmeckt, oder zumindestens die Trauben....

FAZIT:

Leider überwiegt das optische Aussehen dem Inhalt gegenüber.
Geschmacklich habe ich mehr erwartet.
Eine Flasche kostet ca. 3€ ich denke das ist ok.....ein Smoothie ist auch nicht viel günstiger.
Hier gehts zum Shop!
Das ist meine ganz persönliche Meinung. 
Danke liebes Agoa Team das ich testen durfte.

2 Kommentare:

lalelu hat gesagt…

Du hast es gut!! ich wollte das produkt auch testen.

Lust auf gegenseitige Verfolgung?

judy hat gesagt…

Also ich fand den Agoa wirklich lecker und toll...

Kommentar veröffentlichen

Template by:

Free Blog Templates